Zum Hauptinhalt springen
Aktuelle Informationen zum Coronavirus SARS-CoV-2

Kompetente Hilfe bei unerfülltem Kinderwunsch

Das Team vom Universitäts-Fortpflanzungszentrum Franken am Universitätsklinikum Erlangen ist eine zentrale Anlaufstelle bei allen Fragen, die den Kinderwunsch, den Erhalt der Fruchtbarkeit, die Kontrazeption sowie hormonelle Erkrankungen bei Frauen und Mädchen betreffen. Die Mitarbeitenden des zertifizierten Fortpflanzungszentrums sind kompetente Ansprechpersonen für Paare mit unerfülltem Kinderwunsch. Diese Situation gilt aus medizinischer Sicht als behandlungsbedürftig, wenn es nach mindestens einem Jahr trotz regelmäßigem und ungeschütztem Geschlechtsverkehr nicht zum Eintritt einer Schwangerschaft gekommen ist.

Basisdiagnostik bei unerfülltem Kinderwunsch:

  • medizinisches Informationsgespräch zur Ermittlung von Risikofaktoren
  • körperliche Untersuchung
  • Hysterosalpingosonografie (HSU)
  • Laboruntersuchung zur Hormondiagnostik oder Diagnostik anderer Erkrankungen
  • Erstellung eines Spermiogramms (Spermienuntersuchung beim Mann)
  • ggf. operative Diagnostik der für die Schwangerschaft notwendigen Organe der Frau

Sprecher

Prof. Dr. med. Matthias W. Beckmann

Wegweiser für Patientinnen und Patienten

Themen aus dem Fortpflanzungszentrum

Reprodukionsmedizin

Kind nach Krebs

Fruchtbarkeit auf Eis

Social Freezing

Aktuelles

06.04.2022

Frauenklinik und Geburtshilfe mit dem PKW sehr eingeschränkt erreichbar

Vollsperrung der Universitätsstraße und der südlichen Krankenhausstraße von 11.04. bis 25.05.2022 in zwei Bauabschnitten

04.07.2021

Hereinspaziert!

Patientinnen dürfen wieder Besuch empfangen

22.03.2021

Doppeltes Glück für Krebspatientin

Nadine Shokoui-Weber besiegt Lymphdrüsenkrebs und erhält dank modernster Medizin ihre durch die Chemotherapie eingebüßte Fruchtbarkeit zurück