Social freezing an der Frauenklinik des Universitätsklinikums Erlangen - wie viel kostet das?

Fortpflanzungszentrum

Sprecher:
Prof. Dr. med. Matthias W. Beckmann

Social freezing - wie viel kostet das?

Die Kosten für das Social freezing werden nicht von den Krankenkassen übernommen. Für die Hormonbehandlung mit Punktion und Einfrieren von Eizellen muss man mit ca. 3300 € Kosten rechnen. Die Lagerung der Eizellen im Labor kostet jährlich rund 220 €. Der Vertrag zur Lagerung der Eizellen kann jederzeit gekündigt werden. Das Entnehmen und Einfrieren von Eierstockgewebe aus sozialen Gründen kostet rund 3300 €, das Entnehmen und Einfrieren von Eizellen und Eierstockgewebe 5000 €.